Worauf achten - FAQs

Haben Sie noch Fragen zum Bewerbungsprozess oder zum Arbeiten im Oberlinhaus? Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen und außerdem den einen oder anderen Tipp von unseren Mitarbeitenden aus dem Referat Personal und Recht.

  • Warum soll ich mich online bewerben?

    Eine Onlinebewerbung ist aus mehreren Gründen sinnvoll: Sie erleichtert und beschleunigt den Bearbeitungsprozess und gewährleistet Datensicherheit. Außerdem schont der Verzicht auf Papier und den postalischen Versand die Umwelt und spart Kosten.

  • Sind meine persönlichen Daten bei Ihnen sicher?

    Datenschutz und die Sicherheit Ihrer Daten sind uns wichtig. Die elektronisch eingereichten Bewerbungen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach sechs Monaten gelöscht. Sollten Sie eine längere Speicherung Ihrer Daten in unserem Bewerbermanagementsystem wünschen, etwa um Ihren Bewerbungsprozess später weiterzuführen oder sich nochmals zu bewerben, können Sie dies gleich bei ihrer Registrierung vermerken.

  • Kann ich mich auch initiativ bewerben?

    Aber gern doch! Wenn aktuell keine unserer Stellenausschreibungen auf Sie zutrifft, Sie aber der Meinung sind, bestens in unser Team zu passen, schicken Sie uns eine Initiativbewerbung! Hier finden Sie eine Auswahl an zukünftig gefragten Jobprofilen im Oberlinhaus.

  • Wie stehen die Chancen für einen Quereinstieg?

    Grundsätzlich besteht die Möglichkeit zu einem Quereinstieg. Wenn Sie einen Quereinstieg planen, sprechen Sie uns an! Im Oberlinhaus gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten und Aufgaben in den Bereichen Pflege, Gesundheit und Bildung, aber auch in der Verwaltung. In vielen Abteilungen unseres Hauses besteht die Möglichkeit zur Probearbeit.

    Wie geht es nach der Bewerbung weiter? Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten sie umgehend eine Bestätigung von uns. Unsere Mitarbeitenden aus dem Bewerbermanagement sorgen anschließend dafür, dass Ihre Bewerbung direkt die Verantwortlichen in der jeweiligen Oberlin-Gesellschaft erreicht. Nachdem die Unterlagen geprüft wurden, melden wir uns bei Ihnen: mit einer Einladung zum Gespräch, wenn wir den Eindruck haben, dass Sie gut zu uns passen könnten, oder mit einer Absage, wenn wir uns diesmal nicht für Sie entschieden haben.

  • Erhalte ich meine Unterlagen bei einer postalischen Einsendung zurück?

    Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir die Unterlagen aus postalisch eingereichten Bewerbungen nur zurücksenden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde.

  • Haben Sie praktische Tipps für meine Bewerbung? Worauf sollte ich achten?

    Um Sie kennenzulernen, benötigen wir ein Anschreiben, einen Lebenslauf und Zeugnisse sowie eventuell weitere für Ihr Berufsfeld relevante Bescheinigungen. Unser Tipp, damit wir einen ersten Eindruck von Ihnen bekommen: Teilen Sie uns in Ihrem Anschreiben mit, was Sie motiviert und bewegt und warum Sie im Oberlinhaus arbeiten möchten. Zahlen und Daten gehören in den Lebenslauf, in dem Sie uns einen guten Überblick darüber geben können, ob Sie mit ihren Fähigkeiten und Erfahrungen zur ausgeschriebenen Stelle passen. Und noch ein Tipp für das Vorstellungsgespräch: Seien Sie authentisch!

  • Wie findet das Vorstellungsgespräch statt?

    Wenn Sie eine Einladung erhalten haben, folgt ein Gespräch, in dem wir uns persönlich kennenlernen. Das Vorstellungsgespräch erfolgt vor Ort im Haus der jeweiligen Oberlin-Gesellschaft. Sie führen das Gespräch mit den Verantwortlichen des Fachbereichs, für den Sie sich beworben haben. Während der COVID-19-Pandemie finden die Gespräche vor Ort unter Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen und mit negativer Testbescheinigung statt oder aber digital über unser Prescreen Bewerberportal bzw. via Microsoft Teams. Entsprechende Informationen erhalten Sie zeitnah von uns.

  • Wie unterstützt das Oberlinhaus die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben?

    Ihre Work-Life-Balance ist uns wichtig. Bei uns arbeiten die Beschäftigten im Bereich Pflege und Gesundheit im Zwei- bzw. Dreischichtsystem und können den Dienstplan mitgestalten. Um einen Ausgleich zum teils herausfordernden Arbeitsalltag zu finden oder neue Kraft zu tanken, bieten wir eine Reihe von Gesundheitskursen. Zudem besteht bei einem privat bedingten Ortswechsel die Möglichkeit, flexibel an einen der anderen Standorte bei Oberlinhaus zu wechseln.

  • Wie schützen das Oberlinhaus Mitarbeitende während der Corona-Pandemie?

    Unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften zur Eindämmung der Pandemie läuft der Betrieb in allen Gesellschaften unseres Unternehmens kontrolliert und sicher weiter. Ganz besonders tragen wir dabei Verantwortung für den Schutz und die Gesundheit unserer Mitarbeitenden. Wo es möglich ist, besteht auch das Angebot zum Arbeiten im Homeoffice.

  • Noch offene Fragen?

    Wenn Sie noch Fragen zum Oberlinhaus und/oder zu unserem Bewerbungsprozess haben, kontaktieren Sie gern unsere Ansprechpartnerin Cordelia Kahl im Referat Personal und Recht. Sie erreichen sie per E-Mail unter bewerbung@oberlinhaus.de oder telefonisch unter 0331-763 5228.

Ihr Ansprechpartner