„Hier kann ich mir für die Kinder Zeit nehmen“

Franziska Jackowski arbeitet in einer Wohnstätte für Kinder und Jugendliche mit Sinnesbeeinträchtigung. Was hält sie neben dem Mehr an Zeit im Oberlinhaus?

Mehr erfahren
50 Jahre im Oberlinhaus

Adelheid Wüstenhagen hatte im ganzen Leben nur einen Arbeitgeber. Warum ist sie dem diakonischen Unternehmen treu geblieben – sogar über das Rentenalter hinaus?

Jetzt Video anschauen!
Werde Heilerziehungspfleger:in (HEP) – jetzt für 2024 bewerben!

Wir bilden HEPs berufsbegleitend aus. Sie sind gleich Teil des Teams und beziehen ein Mitarbeiter-Gehalt. Mit der Arbeit kann es sofort losgehen.

Mehr erfahren
Werde Oberliner!

Wir im Oberlinhaus bieten Ihnen Vorteile, die Sie bei anderen Unternehmen nicht finden werden.

Mehr erfahren
Viele Chancen, viele Angebote, viele Möglichkeiten

Lesen Sie in unserem Magazin alles über soziale Berufe im Oberlinhaus.

Mehr erfahren

Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Werde Oberliner!

Das Oberlinhaus ist ein diakonischer Anbieter für spezialisierte Leistungen in den Bereichen Teilhabe, Gesundheit, Bildung und Arbeit. Mit über 2.100 Beschäftigten sind wir einer der größten Arbeitgeber in unserer Stadt und haben weiterere Standorte auch außerhalb Potsdams. 

Die Tätigkeitsfelder im Oberlinhaus sind sehr vielfältig. In multiprofessionellen Teams arbeiten wir täglich mit Menschen jeden Alters u. a. in Ausbildungs-, Bildungs-, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen sowie Wohn- und Werkstätten. Der unmittelbare Dienst von Menschen an Menschen ist Inhalt unserer Arbeit.

Werde Heilerziehungspfleger!

Die Heilerziehungspflege ist ein toller Beruf mit großem Tätigkeitsfeld, so Ulrike Wolfart. In unserem neuesten Video berichtet Pflegepädagogin Ulrike Wolfart über die Vielfalt der Heilerziehungspflege, das Theorie- und Praxisverhältnis bei der berufsbegleitenden Ausbildung und die Zukunftsaussichten in diesem Beruf.